Schlosstritt.

zwei Hirsche marschieren
über die lange Weile

Sie suchen nach roten
Seufzern Seen sie wollen
trensen und knörren

tief aus der Tränengrube
hitzig zum Überlaufen
ins andere Lager

Da wird nicht lange geforkelt
oder gefaselt: es ist Blohm
und Verlorengebrachtes geht
über die Marsch

3 Kommentare zu “Schlosstritt.

  1. Pingback: Mär. | Paul Fehm

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s