Gast.

Bevor das Geld verschimmelt, hat M. noch ein paar Hektar Wald gekauft, weiter den Hang hinauf hinterm Haus. Ein junger Buchenwald, alte Eichen, ein halb versiegter Bach. Hier richtet sich nun mein Freund, der Forschungsreisende, ein. Eines Morgens stand er vor der Tür, Koffer in den Händen, zerschlissene Schuhe. Blöde sei er vom Forschen und wirr vom Reisen. Nun wolle er rasten. Worauf L. hoffe, wisse er nicht. Sein Leben aber sei ja nur eine Vorstudie, das Schreiben, auch das Atmen, wenn es nicht aus innerer Not, sondern Eitelkeit geschähe, nichtig und leer.

Vom Gästezimmer aus hatte L. bald den Wald erspäht und den Entschluss gefasst, unter dem Blätterdach zu leben. Sobald seine Frau eintreffe, wolle er auch die Hütte ausgebaut haben. C. sei auf der Reise abhanden gekommen, aber ohne Zweifel auf dem Weg hierher. Er warte auf Nachricht. Manchmal klopft es unten an der Tür, er leiht sich Hammer und Nagel aus, Flicken für die Weste; schaut in den Briefkasten, eh er wieder verschwindet. Sobald es dämmert, verschanzt sich L. in den Baumkronen, die Flinte in der Hand, legt an auf Wildschweine, Hasen, Tauben.

gast1

Dann, eines Abends, steigt Rauch auf, wir sind zum Dinner geladen: L. hat Sprösslinge versetzt, den Wuchs der Brombeerhecken gelenkt, Wege angelegt. Wir sitzen auf Polstern aus Moos, es gibt kalten Wein aus dem Keller, Keulen aus dem Feuer. Als L. schließlich beginnt, das Silber im Bach auszuwaschen, brechen wir auf. Unten rauscht der Fluss. In der Serenade der Vögel weiß ich nicht, ist es das Hämmern meines Freundes, ist es das Werk der Spechte, denk nur, es leben Menschen im Wald, die schlafen nicht, niemand aber kann schlafen, wenn das Herz pocht und schlägt in deiner Hand.

2 Kommentare zu “Gast.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s