Nachspiel zu »Warte«.

»Das Ganze ist eine Allegorie – eine fortgeführte Metapher! – Sie verstehen mich! – Sapienti sat!« Aber viele hochzuverehrende Herren beruhigten sich nicht dabei; die Geschichte mit dem Automat hatte tief in ihrer Seele Wurzel gefaßt und es schlich sich in der That abscheuliches Mißtrauen gegen menschliche Figuren ein. Um nun ganz überzeugt zu werden, daß man keine Holzpuppe liebe, wurde von mehrern Liebhabern verlangt, daß die Geliebte etwas taktlos singe und tanze, daß sie beim Vorlesen sticke, stricke, mit dem Möpschen spiele u. s. w. vor allen Dingen aber, daß sie nicht bloß höre, sondern auch manchmahl in der Art spreche, daß dies Sprechen wirklich ein Denken und Empfinden voraussetze. Das Liebesbündnis vieler wurde fester und dabei anmuthiger, andere dagegen gingen leise auseinander. »Man kann wahrhaftig nicht dafür stehen«, sagte dieser und jener. In den Thees wurde unglaublich gegähnt und niemahls genießet, um jedem Verdacht zu begegnen.

E. T. A. Hoffmann, Der Sandmann

warte4

Advertisements

Ein Kommentar zu “Nachspiel zu »Warte«.

  1. „Misstrauen gegen menschliche Figuren“ ist irgendwie verstrickt mit der Nächstenliebe, von der sich schon die Kirchen misstrauisch fernhielten. Ich bin für Menschenliebe, so wie ein Taxifahrer, der mir vor kurzem seine drei wichtigen pragmatischen Bereiche erläuterte: Liebe zur Natur (Menschen einschließlich), gründliches Wissen und Liebe zur Wahrheit. Letzteres jagte mir doch einen Schrecken ein: War er doch ein im Fell gefärbter Wahrheitssucher? Als er mein erschrecktes Gesicht sah, äußerte er: „Wahrheit ist, dass Sie mir gerade 15 Euro gegeben haben. Ist das für Sie auch so?“ Erleichtert stimmte ich zu: Denn auch ich denke, nur was ich sensorieren kann, ist wahr (true).

    Gruß Monika

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s