Das Fallen der Früchte scheint endlos.

Das Fallen der Früchte scheint endlos
auf weiten Mond- und Nebelfeldern.
Es ruht das Licht und Fleisch und Haut
von der Stirn gezogen ruhen auch:
glücklicher, wie heimlich umgebracht,
endlos lote ich die Sterne aus

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s